Zur Projektpräsentation kam sogar der Bürgermeister

Gerhard Lück

Von Gerhard Lück

Fr, 11. April 2014

Stegen

Auf dem Weg zum Hauptschulabschluss haben Schüler eine Sitzbank für den Pausenhof gefertigt / Projektarbeiten an der Werkrealschule Dreisamtal.

STEGEN/KIRCHZARTEN. Wenn es noch eines Beweises bedarf, dass die Werkrealschulen einen berechtigten Platz im Bildungssystem haben, lieferten ihn jetzt die 36 Schülerinnen und Schüler aus der 9. Klasse der Werkrealschule Dreisamtal gleich zehnmal. Zu ihrem bevorstehenden Hauptschulabschluss gehört auch eine intensive Projektarbeit in Kleingruppen. Zehn solcher Teams mit drei bis fünf Mitgliedern fanden sich zusammen, um an unterschiedlichsten Themen und Aufgaben miteinander zu arbeiten. "Die spannende Gruppenbildung und Projektfindung bildete den Anfang", ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ