Zusage der Apotheke fehlt

Hildegard Siebold

Von Hildegard Siebold

Do, 13. November 2014

Schwörstadt

Grünes Licht für weitere Firmen im Nahversorgungsgebiet / Frank-Vorschläge abgelehnt.

SCHWÖRSTADT. In den noch leer stehenden Gebäudeteilen der Nahversorgung Schwörstadt sollen der Fachmarkt Tedi mit einer Verkaufsfläche von 400 Quadratmetern sowie eine Apotheke auf knapp 110 Quadratmetern einziehen. Der Gemeinderat stimmte dieser Nutzung einhellig zu.

Ob die Apotheke kommt, ist indes noch unsicher. "Wir versuchen alles", versicherte Bürgermeister Artur Bugger. Gleiches gelte für den Mobilitätsservice, für dessen Realisierung Bugger am ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung