Corona-Virus

Zwei neue Infektionen im Kreis registriert

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Do, 04. Juni 2020 um 16:58 Uhr

Kreis Emmendingen

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis ist zum ersten Mal nach eineinhalb Wochen wieder gestiegen. Nun sind es 525 Menschen im Kreis, deren Test auf das neuartige Virus positiv war.

Zum ersten Mal seit Dienstag vergangener Woche meldet das Landratsamt neue Corona-Fälle im Landkreis: Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen stieg am Donnerstag von 523 auf 525 Fälle. 481 Menschen zählen als genesen, 40 verstarben bislang in Zusammenhang mit dem neuartigen Virus. Das bedeutet, dass derzeit vier Menschen im Landkreis registriert sind, die nach Kriterien des Robert-Koch-Institutes als infiziert gelten. Die Zahl der Tests, die derzeit vorgenommen werden, ist mangels Meldepflicht unklar. Sie dürfte aber gestiegen sein, da mittlerweile die Reihentests in den Pflegeheimen laufen.