Leitartikel

Das afghanische Trilemma

Sa, 07. Oktober 2006

Kommentare

Niemand weiß, ob und wie man Staaten daran hindern kann zu scheitern. Ein Kommentar von Lord Ralf Dahrendorf vom 7.10.2006.

Dass die Intervention im Irak ihr ursprüngliches Ziel nicht erreichen wird, steht mittlerweile auch für diejenigen außer Zweifel, die die Aktion ursprünglich begrüßt hatten. Einen demokratischen Bundesstaat Irak wird es auf absehbare Zeit nicht geben. Umso wichtiger ist es für die Beziehung des Westens zu der Region, dass das etwas bescheidenere Ziel der Intervention in Afghanistan wenigstens annähernd erreicht wird. Auch hier droht indes ein Scheitern.
Das Ziel in Afghanistan ist bescheidener im Hinblick auf den Export demokratischer Verhältnisse; es hat dennoch drei komplizierte Elemente. Das erste ist die elementare Sicherheit. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung