Bürger zeigen großes Interesse an geplanter Pflegeeinrichtung

Herbert Geisler

Von Herbert Geisler

Sa, 25. Februar 2017

Vörstetten

Caritas informiert in einer Einwohnerversammlung in Vörstetten über das Projekt / Einheimische werden bei der Platzvergabe bevorzugt.

VÖRSTETTEN. "Ein wichtiges Thema" werde vorgestellt und diskutiert, kündigte Bürgermeister Lars Brügner zu Beginn der Einwohnerversammlung an: Geplant ist der Bau einer Pflegeeinrichtung mit 30 Plätzen, einer Begegnungsstätte sowie die Schaffung zusätzlichen Wohnraums. Bezeichnet wird das Vorhaben als "Routeux-Quartier", weil das Baugrundstück dafür an der Stichstraße liegt, die nach einem Flüsschen in Vörstettens französischer Partnergemeinde benannt ist.

Entstehen soll ein Gebäude, in dem in zwei miteinander verbundenen Einheiten zwei Pflegegruppen á 15 Plätze unterkommen. Beide werden – und das ist das Besondere – wie eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ