SC Freiburg

0:1 in Leverkusen – Freiburgs Fußballerinnen scheitern an sich selbst

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 25. August 2019 um 21:01 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Bei der 0:1-Niederlage in Leverkusen vergeben die Spielerinnen des Frauenfußball-Bundesligisten SC Freiburg zahlreiche Torchancen.

Der SC Freiburg hat auch am zweiten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga verloren. Eine Woche nach dem 1:3 daheim gegen Titelaspirant Bayern München unterlag das Team von Trainer Daniel Kraus bei Bayer Leverkusen mit 0:1 (0:0). Lena Uebach traf in der 49. Spielminute per Elfmeter-Nachschuss für die Gastgeberinnen.
Coach Kraus hatte es bereits geahnt. Man müsse von der ersten bis zur letzten Minute mutig sein, hatte er von seinen meist jungen Spielerinnen gefordert. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung