1:0-Sieg gegen Schweden

dpa

Von dpa

Do, 05. März 2020

Frauenfussball

Deutsche Fußballerinnen gewinnen beim Algarve-Cup.

FARO (dpa/BZ). Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat mit einem Sieg gegen Schweden beim Algarve-Cup das Halbfinale erreicht. In einer Neuauflage des verlorenen Viertelfinals der Weltmeisterschaft 2019 kam die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Mittwoch in Faro zu einem verdienten 1:0 (1:0)-Erfolg. Svenja Huth vom VfL Wolfsburg (34. Minute) erzielte im Estadio Algarve den Treffer für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes. Im Halbfinale trifft das DFB-Team am Samstag auf Norwegen. Die Norwegerinnen hatten zum Turnier-Auftakt gegen den Europameisterschafts-Zweiten Dänemark 2:1 gewonnen.

"Wir haben stark angefangen und eine ordentliche bis sehr gute erste Halbzeit gespielt. Wir waren sofort im Wettkampfmodus", sagte Voss-Tecklenburg. Für das zweite Spiel kündigte sie eine umfassende Rotation an.

Die beiden Spielerinnen des Sportclubs Freiburg, Merle Frohms und Klara Bühl, standen in der deutschen Startformation. Torhüterin Frohms spielte durch, Angreiferin Bühl wurde in der 77. Minute ausgewechselt.