Eishockey in Freiburg

1000 Zuschauer in der Eishalle – aber die Liga will viel mehr

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Do, 17. September 2020 um 18:57 Uhr

EHC Freiburg

BZ-Plus Eine volle Halle, Bier, Gästefans, Kontakt zu den Spielern – das alles soll es in der kommenden Spielzeit nicht geben. Beim EHC Freiburg rechnet man derweil mit einem Saisonstart am 6. November.

Der politische Beschluss zu einem sechswöchigen Testlauf für die Zuschauer-Rückkehr in die Stadien und Sporthallen ist beim Eishockey-Zweitligisten EHC Freiburg und der Geschäftsführung der DEL 2 mit einer gewissen Erleichterung registriert worden. "Wir gehen nun davon aus, dass wir 1000 Zuschauer zu den Heimspielen genehmigt bekommen, wenn die DEL 2 startet", sagt der Vorsitzende der Wölfe, Werner Karlin.

Mit dem anvisierten Saisonbeginn in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung