Account/Login

Umweltfreundlich

12 Orte, an denen Du in Freiburg nachhaltig einkaufen kannst

Carolin Johannsen
  • Do, 05. Dezember 2019, 17:39 Uhr
    Geschäfte (fudder) Geschäfte

     

Unverpackt, gebraucht, regional und saisonal – all das sind Kriterien, auf die man bei einem nachhaltigen Einkauf achtet. Wir haben 12 Orte ausgesucht, wo man in Freiburg nachhaltig einkaufen kann – und somit Ressourcen und das Klima schont.

Nachhaltig einkaufen geht schon, wenn man nur will.  | Foto: Alexander Schimmeck/Unsplash.com
Nachhaltig einkaufen geht schon, wenn man nur will. Foto: Alexander Schimmeck/Unsplash.com

1. Unverpacktes in der Glaskiste
"Natürlich unverpackt" ist das Motto der Glaskiste. Hier gibt es Lebensmittel und Zubehör für ein verpackungsfreies Leben – das ist nachhaltig und umweltfreundlich. Man kann mit seinen eigenen Gläsern oder Dosen kommen und Lebensmittel ohne Plastikverpackung einkaufen, viele der Produkte kommen aus der Region. Wer bei der Glaskiste einkauft, schont also Ressourcen und kann genau die Menge einkaufen, die man wirklich braucht.
Wo: Moltkestraße 15 Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.30-18.30 Uhr
2. Secondhand in der Spinnwebe
Ob Kleidung, Möbel, Deko oder ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar