16 000 Euro Spendengelder für Armenküche in Peru

Susann Duygu-D’Souza-

Von Susann Duygu-D’Souza-

Di, 18. August 2020

Waldshut-Tiengen

Peru-Freundeskreis Tiengen-Lauchringen hilft mit dem Geld von Lesern Menschen, die wegen Corona kein Einkommen mehr haben.

. Sabine Maier, Vorsitzende des Peru-Freundeskreises Tiengen-Lauchringen, kann es kaum fassen, wie hoch die Hilfsbereitschaft in der Region ist. 16 000 Euro Spendeneinnahmen sind nach einem Artikel dieser Zeitung von Mitte Juni bisher eingegangen. "Damit hätten wir nie gerechnet", sagt die Tiengenerin.
In dem Artikel hatte Pfarrer Peter Seibt, der elf Jahre lang in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Tiengen tätig und zusätzlich vier Jahre ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung