Keine Lebensgefahr

16-Jähriger bei Unfall mit Traktor schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 07. April 2021 um 14:39 Uhr

Kreis Waldshut

Ein Jugendlicher rettet sich in Wutöschingen mit einem Sprung vom Gefährt und wurde mit einem Helikopter in Krankenhaus geflogen.

Schwer verletzt wurde am Dienstag gegen 16.40 Uhr ein 16 Jahre alter Jugendlicher, als er mit seinem Traktor auf einem Feld nahe der Horheimer Straße unterwegs war. Dies meldete die Polizei am Mittwoch. An dem steilen Hang sei das Fahrzeug dermaßen in Fahrt geraten, dass der 16-jährige es nicht mehr gebremst bekam. Er habe noch von dem Gefährt abspringen können, erst nach mehreren hundert Metern sei der Traktor unten am Hang hängengeblieben. Der Jugendliche wurde mit dem Helikopter in die Klinik geflogen, Lebensgefahr bestand zu diesem Zeitpunkt nicht, so die Polizei weiter. Am Traktor entstand ein Schaden von 2000 Euro.