2,1 Millionen für neues Quartier in Lauchringen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 30. Juli 2022

Lauchringen

Zuschuss Lauffenmühle-Areal.

(BZ). Lauchringen ist eine von 40 Kommunen, die beim neuen Landesförderprogramm Soziale Integration im Quartier (SIQ) die Nase vorn hat. Konkret investiert das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen 2,1 Millionen Euro in die Umnutzung und Neugestaltung der alten Baumwollhalle auf dem Lauffenmühle-Areal. Die beiden Landtagsabgeordneten Sabine Hartmann-Müller (CDU) und Niklas Nüssle (Grüne) zeigen sich in einer gemeinsamen Mitteilung erfreut über den landespolitischen Rückenwind für die Neugestaltung.

Ziele des Landes-SIQ sind der Erhalt und die Schaffung neuer Orte der Begegnung in den Ortskernen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung