25 neue Stolpersteine für Freiburg

Andreas Meckel

Von Andreas Meckel

Di, 19. Oktober 2021

Infobox

Ab heute werden weitere Stolpersteine – schwerpunktmäßig in der Freiburger Innenstadt – verlegt.

Für die Familie Veit liegen dann vor dem Haus Kaiser-Joseph-Straße 252 neben dem Martinstor insgesamt acht Steine, für die Familie Weil-Lion sollen sieben neue Steine vor dem Haus Colombistraße 11 verlegt werden. Nachkommen der beiden Familien haben sich zu den Verlegungen angesagt.

In Haslach wird ein Stein für das 19-jährige "Euthanasie"- Opfer Max Schlageter verlegt. Eine Nachbarin, die ihn noch kannte, wird anwesend sein. Mit den neuen Verlegungen wird die Gesamtzahl der Stolpersteine in Freiburg auf annähernd 500 steigen.