Schienenersatzverkehr nur noch bis Sonntag

Ab Montag fährt die S-Bahn wieder von Breisach nach Freiburg

Manfred Frietsch

Von Manfred Frietsch

Fr, 14. Februar 2020 um 17:48 Uhr

Breisach

BZ-Plus Breisach, Ihringen und Wasenweiler erhalten wieder eine Bahnverbindung nach Freiburg. In den Schwarzwald fährt der Zug nur einmal pro Stunde.

BREISACH/IHRINGEN. Nach über einem Jahr des Um- und Ausbaus der Strecke startet am Montag, 17. Februar, wieder der Bahnverkehr zwischen Breisach und Gottenheim. Auf der jetzt fertig elektrifizierten Strecke sollen dann die neuen gelbweißen S-Bahnen der Linie S1 der Deutschen Bahn fahren. Der Schienenersatzverkehr mit Bussen, der seit dem 1. Februar 2019 Breisach, Ihringen und Wasenweiler zunächst mit Bötzingen und Freiburg und seit 15. Dezember mit Gottenheim verband, soll der Vergangenheit angehören.

Die Züge zwischen Breisach und Freiburg verkehren tagsüber im Halbstundentakt, die Fahrzeit beträgt bis Gottenheim zehn Minuten, bis Freiburg sind es 25 bis 26 Minuten. Anders als zu Zeiten der Dieseltriebwagen, die bis Januar 2019 zwischen Breisach und Freiburg fuhren, verkehrt die neue S-Bahn nun in Breisach auf Gleis 2. Werktags starten die Frühzüge nach Freiburg um 5.08 Uhr, 5.40 Uhr (dieser von Gleis 1), ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ