Abgang auf eigenen Wunsch

epd

Von epd

Do, 01. April 2021

Computer & Medien

Gruner + Jahr-Chefin Julia Jäkel verlässt den Konzern.

Nach zehn Jahren an der Spitze von Gruner + Jahr verlässt die Vorstandsvorsitzende Julia Jäkel (49) den Zeitschriftenkonzern zum 1. April. Neuer CEO wird Stephan Schäfer, wie der zu Bertelsmann gehörende Verlag am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Der 46 Jahre alte Schäfer bleibe zudem Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL Deutschland.

Jäkel verlasse das Unternehmen "freundschaftlich und auf eigenen Wunsch". Sie arbeitet seit 1998 bei Gruner + Jahr. 2004 übernahm sie die Verlagsleitung der "Brigitte"-Gruppe, 2008 die Geschäftsführung von rund 20 Magazinen. 2012 wurde sie Vorstand Deutschland von Gruner + Jahr und 2013 CEO. Im gleichen Jahr wurde sie in das Group Management Committee von Bertelsmann berufen. 2019 übernahm sie den Vorsitz des Boards der Bertelsmann Content Alliance.

Der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr publiziert Magazine wie den Stern, Geo und Brigitte.