Angetrunken durch Todtmoos gezogen

Abiturienten treiben groben Unfug

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 26. Juni 2011 um 11:38 Uhr

Todtmoos

"Eine kleine Gruppe angetrunkener Heranwachsender" ist in der Nacht auf Sonntag durch Todtmoos gezogen und hat Blumenkübel, zusammengeklappte Sonnenschirme und Statuen verschoben sowie Mülleimer umgeworfen. Das teilte die Polizei mit.

Der Sachverhalt sei von einer Anwohnerin telefonisch mitgeteilt worden, lässt die Polizeidirektion Waldshut-Tiengen wissen. Eine Polizeistreife stellte dann vor Ort eine Gruppe ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ