Tüllinger Berg

Abschreckung: Tote Krähen dienen als Vogelscheuchen

bär

Von bär

Do, 12. März 2015 um 00:00 Uhr

Lörrach

Der Anblick irritiert Spaziergänger am Tüllinger Berg in Lörrach: Auf den Feldern sind tote Krähen aufgehängt. Zur Abschreckung ihrer Artgenossen. Die Methode ist makaber – und auch erlaubt?

Blauer Himmel, weite Felder, vereinzelt ein paar Bäume. Der Blick schweift weiter, über die sonnigen Wiesen am Tüllinger Berg, doch dann: Halt, da ist etwas. Ein schwarzer Punkt, mitten auf dem noch brachliegenden Weizenfeld. Beim Näherkommen erkennt man eine gebogene Metallstange, die aus dem Boden ragt. Und daran baumelt irgendetwas Großes, Schwarzes. Eine Krähe ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung