Viraler Tanzhype

Ärger um "Jerusalema"-Challenge – Musikkonzern will Geld sehen

René Zipperlen

Von René Zipperlen

Do, 18. Februar 2021 um 16:00 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Polizisten, Krankenpfleger, Rathäuser, Schulen, Vereine: Alle Welt tanzt zu "Jerusalema" gegen den Corona-Blues. Der Musikkonzern Warner will dafür nun Geld sehen. Wie gemein ist das denn?

Zuerst war die Freude groß, dann kam das Erschrecken. Was im Corona-Winter als globales Ermunterungsphänomen im Internet zu einem riesigen Hit geworden ist, hat bedrohliche Züge angenommen: Der Musikkonzern Warner macht Ernst in Sachen Urheberrecht und verfolgt derzeit die fröhlichen Tänzerinnen und Tänzer der "Jerusalema-Dance-Challenge" mit zum Teil saftigen Geldstrafen.
Die tröstlich-coole Gospel-House-Ballade aus Südafrika, die der Produzent Master KG mit Sängerin Nomcebo Ende 2019 veröffentlichte, hat Schulen, Verkehrsbetriebe, Vereine, Klinikpersonal und Polizei zu Tanz-Videos angeregt. Die sind offenbar so ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung