Konflikt

AfD: Knackpunkt Russland

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Sa, 23. August 2014

Kommentare

Bei der AfD bricht der Konflikt zwischen liberalem und konservativem Flügel wieder auf.

Einen handfesten Streit um die Parteilinie hat es in dieser Woche in der Alternative für Deutschland (AfD) gegeben. Vier Abgeordnete der Rechtspartei hatten im Europaparlament einer Resolution zur Ukraine-Krise zugestimmt, die Sanktionen gegen Russland für richtig erklärte. Der konservative Flügel war empört, einmal mehr stand die Spaltung der Partei im Raum. Die ist vielleicht nur eine Frage der Zeit.

Mit einer Kompromissformel ist der Streit am Freitag vorerst beendet worden: Die Spitzenkandidaten der AfD für die Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg plädierten für "Verhandlungen mit Russland anstelle von weiterer Eskalation". Einer der Unterzeichner ist Alexander Gauland, Vize-Chef der AfD und Spitzenkandidat für Brandenburg.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung