ZDF-Sendung

"Aktenzeichen XY ... ungelöst" bringt 16 Hinweise zum Fall Carolin G.

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Do, 17. November 2016 um 07:28 Uhr

Endingen

Der Fall Carolin G. war Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY… ungelöst". Der Fall war kurzfristig aufgenommen und als sogenannter Studiofall behandelt worden. Liefert das Millionenpublikum die heiße Spur?

Rudi Cerne steigt gleich mit dem Fall Carolin G. in die Sendung ein - und verbindet ihn schon im zweiten Satz mit dem Fall der getöteten Studentin Maria L. aus Freiburg. "Geht im Raum Freiburg ein Serientäter um?" fragt der Moderator im Studio in München, aus dem die Sendung live übertragen wurde. Beide Frauen seien an einem Sonntag getötet worden, so Cerne weiter.
Die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung