Gefährlicher Abfall

Bauschaum-Dose explodiert im Müllfahrzeug

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 25. September 2020 um 14:47 Uhr

Albbruck

In Albbruck ist eine fast volle PU-Schaum-Dose in einem Müllfahrzeug explodiert. Die hätte eigentlich bei einer Schadstoffsammelstelle entsorgt werden müssen.

(BZ). Glück hatte laut Polizei am Donnerstagmorgen ein Mitarbeiter eines Entsorgungsbetriebes in Albbruck-Birkingen, als beim Entleeren einer Mülltonne eine darin weggeworfene Bauschaum-Dose explodierte. Kurz nach 8 Uhr war die Restmülltonne in das Müllfahrzeug entleert worden. Nach den bisherigen Ermittlungen detonierte dabei eine nahezu noch vollständig gefüllte PU-Schaum-Dose und beschädigte das Müllfahrzeug. Verletzt wurde niemand. Die Schadenhöhe kann noch nicht genau beziffert werden.

Bei der Dose handelt es sich um gefährlichen Abfall. Sie hätte eigentlich bei einer Schadstoffsammelstelle entsorgt werden müssen. Die Fachzweig Gewerbe/Umwelt der Polizei ermittelt in dieser Sache.