Vierschanzentournee

Alle drei Schwarzwälder für das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen qualifiziert

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

So, 31. Dezember 2017 um 16:44 Uhr

Skispringen

Neun der 13 deutschen Starter qualifizieren sich für das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen. Darunter auch die drei Schwarzwälder Stephan Leyhe, David Siegel und Andreas Wank.

Am ersten Tag des neuen Jahres 2018 (14 Uhr/ZDF) wird auf der Olympiaschanze bereits eine Vorentscheidung darüber fallen, wer noch eine realistische Chance auf den Gesamtsieg bei der 66. Vierschanzentournee hat. Man kann sie im Stadion von Partenkirchen noch nicht gewinnen, aber man kann sie schon verlieren - so viel steht fest.
16 Jahre nach Sven Hannawalds Grand-Slam - er gewann als erster und nach wie vor einziger Skispringer alle vier Springen und damit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung