Alle können – nicht alle wollen

Felix Lieschke

Von Felix Lieschke

Do, 30. April 2020

Endingen

BZ-Plus Manche Katholische öffentliche Bücherei hat wieder geöffnet, andere wollen noch abwarten, bis die Regeln klarer werden.

BREISGAU/KAISERSTUHL. Eigentlich dürften die Katholischen öffentlichen Büchereien (KÖB) wieder öffnen. Eigentlich. Denn die hygienischen Voraussetzungen konnten noch nicht überall erfüllt werden. Und teilweise fehlen auch ehrenamtliche Helfer, denn die zählen oft zur Risikogruppe.

Am Dienstag konnte die Katholische öffentliche Bücherei in Endingen das erste Mal wieder ihre Türen öffnen. Wochenlang musste die Bücherei geschlossen bleiben, die Gefahr einer Ansteckung war einfach zu groß. Der große Ansturm blieb am Dienstag aus. "Es waren 15 Personen da aus allen Altersschichten: ältere Menschen, Jugendliche, Väter, Väter mit Kinder", erzählt die Leiterin Jutta Steinmetz. "Und alle waren sehr diszipliniert."

In ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ