Farben Thon

Alles im Lack: So beseitigen Sie schnell kleine Kratzer am Auto

Fr, 12. April 2019 um 11:05 Uhr

Anzeige Das Auto in einer belebten Gegend abgestellt oder beim Ausparken nicht aufgepasst und schon ist ein Kratzer im Autolack. Das in der Werkstatt reparieren zu lassen ist teuer. So geht es günstiger:

Ein unansehnlicher Kratzer im Autolack ist schnell passiert. Wer möchte, dass sein Auto weiterhin makellos aussieht, will so einen Schönheitsmakel natürlich schnell beseitigt haben. Sobald man einen Profi dranlässt, kostet das aber ganz schön. Die Alternative sind Nagellackähnliche Autolacke, die man sich im Internet bestellen kann. Doch die passen oft farblich nicht genau zum Farbton des eigenen Autos und machen dadurch alles nur noch viel schlimmer.

Farben Thon in Freiburg ist ein Farbfachhändler mit jahrzehntelanger Erfahrung. Geschäftsführer Frank Kiss macht seinen Kunden jeden Farbwunsch möglich. Insgesamt drei Mischmaschinen für Wandfarben, Fassadenfarben, Lasuren, Bodenschichtungen und Holzlacke gibt es bei Farben Thon. Die Autolacke werden allerdings sorgfältig von Hand gemischt. Und das schon in kleinen Mengen!

Ein Experte von Farben Thon ermittelt mit den Kunden gemeinsam exakt den gesuchten Farbton und mischt ihn dann an. Die Wunschfarbe wird in eine Sprühdose abgefüllt und kann danach vom Kunden selbst ganz unkompliziert auf das Auto angebracht werden. So gehören kleine Kratzer und Schrammen der Vergangenheit an.
Weitere Informationen zu Produktpalette, Öffnungszeiten und Anfahrt finden Sie auf www.farben-thon.de.