Alte Schnallen und junge Narren

Hildegard Siebold

Von Hildegard Siebold

Sa, 30. Januar 2016

Bad Säckingen

Der Bad Säckinger Narrenspiegel 2016 schafft eine perfekte Mischung zwischen Nachwuchstalenten und Bühnenveteranen.

BAD SÄCKINGEN. "S’isch nümmi so, wie’s früher war": Der Narrenspiegel 2016 zeigte sich gewandelt und kam in überaus junger Manier daher. S’Wöschwiib ulkte alleine als moderne Waschfrau 2.0; der Paukenmann war urplötzlich eine Paukenfrau und Bad Säckingens berühmtester Sohn, Joseph Victor von Scheffel, eroberte zu seinem 190. Geburtstag die Narrenbühne im Kursaal. Eines aber blieb: De Mehlmarti und de Entekarle – unersetzlich, hammerhart, unerbittlich das Zwerchfell bombardierend.

1869 fanden die beiden Traditionsfiguren des Bad Säckinger Narrenspiegels ihre erstmalige Erwähnung im Säckinger Volksblatt. Der eine – Entenkarle – Redakteur und von eher feiner Gesinnung, der andere – Mehlmarti – en ruche Buur vom Hotzewald. Beide zusammen – Michael Jehle und Stephan Harsch – auf einer Bühne, sind ein Vergnügen, das seinesgleichen sucht. Wenn der Satz: "Im Juni, im Juni, do brucht die Kuh en Muni" erklingt, ist das Kult. Dann weiß jeder: Jetzt ist Mehlmarti-Ziit. Dabei beschränkte er sich längst nicht nur auf den polternden Hotzenwald-Buur, vielmehr streute er eine ganz gehörige Prise Ironie mitten ins Publikum hinein. "Mir schaffe des scho": Den allsamstäglichen Schweizer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung