Leitartikel

Am digitalen Gängelband: Gibt es ein Recht auf Feierabend?

Thomas Hauser

Von Thomas Hauser

Di, 26. August 2014 um 14:07 Uhr

Kommentare

Wer ständig am Smartphone hängt, ist für den Arbeitgeber stets erreichbar. Das ist nicht gut. Beruf und Freizeit müssen wir stärker trennen – aber freiwillig. Ein Anti-Stress-Gesetz ist der falsche Weg.

Wie viel Freizeit braucht ein Mensch? Muss die durch ein staatlich verordnetes Recht auf Feierabend abgesichert werden? Die Diskussion darüber, so könnte man meinen, ist ein Thema des Internetzeitalters. Wer ständig erreichbar ist, über den kann auch permanent verfügt werden. 62 Prozent der deutschen Arbeitnehmer geben an, sich im Urlaub und an freien Tagen mit Mails oder Anrufen aus ihrem Unternehmen beschäftigen zu müssen. Frauen noch häufiger als Männer. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel findet, das kann so nicht weitergehen. Zurecht. Doch während er die Betriebe in der Pflicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung