Am Ende fehlt die Kraft

dpa

Von dpa

Sa, 27. Februar 2021

Nordische Kombination

Die Kombinierer Eric Frenzel und Fabian Rießle verpassen als Vierter und Sechster eine WM-Medaille / Favorit Riiber setzt sich durch.

(dpa/BZ). Sie kämpften wie die Löwen, doch am Ende reichte es nicht. Knapp verpassten die deutschen Kombinierer Eric Frenzel und Fabian Rießle bei der Nordischen Weltmeisterschaft in Oberstdorf Medaillen – als Vierter und Sechster. Es siegte Favorit Jarl Magnus Riiber aus Norwegen.

Eric Frenzel ließ demonstrativ den Kopf hängen und sackte enttäuscht zu Boden. Statt eines weiteren wundersamen Triumphs begann die Heim-WM in Oberstdorf für die deutschen Nordischen Kombinierer mit einer Enttäuschung. Frenzel und Teamkollege Fabian Rießle (SZ Breitnau) waren auf den ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung