Am Mittwoch beginnt das neue Schuljahr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 10. September 2019

Schönau

Schulanfänger und Fünftklässler in Zell, Schönau, Wieden und Todtnau starten etwas später / Gottesdienste in allen Orten.

OBERES WIESENTAL (BZ). Wenn am Mittwoch, 11. September, wieder die Schule beginnt, gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Die Schulanfänger starten in der Regel mit etwas Verzögerung in das Schuljahr, und vielerorts gibt es für die Kinder einen Schulgottesdienst. Diese und weitere Besonderheiten im Überblick:

Zell

In Zell findet der ökumenische Eröffnungsgottesdienst in der katholischen Kirche St. Fridolin um 7.40 Uhr statt. Anschließend begeben sich die Schüler in ihre jeweiligen Schulen. Die Schulbusse fahren zu den üblichen Zeiten. Für die Schüler der Gerhard-Jung-Schule Zell beginnt der Unterricht um 8.25 Uhr. Die Einschulung der Schulanfänger der Gerhard-Jung-Schule erfolgt am Samstag, 14. September 2019, um 10 Uhr in der Stadthalle Zell. Davor findet um 9 Uhr in der evangelischen Kirche ein ökumenischer Gottesdienst statt.

In der Grundschule Atzenbach beginnt der Unterricht am Mittwoch um 8.25 Uhr. Die Einschulungsfeier der Atzenbacher Erstklässler beginnt am Freitag, 13. September, um 9 Uhr mit einer Einschulungsfeier in der Schule; um 11 Uhr findet der Einschulungsgottesdienst in der Kirche statt.

In der Grundschule Gresgen ist Unterrichtsbeginn am Mittwoch, 11. September, um 8.35 Uhr. Die Einschulung der Erstklässler dort ist am Freitag um 9.30 Uhr.

Die Eröffnung des neuen Schuljahres 2019/ 2020 der Montfort-Realschule in Zell (MORZ) für die Klassen 6 bis 10 findet am Mittwoch, 11. September, um 8.30 Uhr in der Schule statt. Die Schulanfänger (5. Klassen) der Realschule versammeln sich zur Begrüßung am Mittwoch um 10 Uhr in der Stadthalle Zell, gleichzeitig Sporthalle der MORZ.

Häg-Ehrsberg

In der Angenbachtalschule Häg-Ehrsberg beginnt der Unterricht am Mittwoch um 9 Uhr. Die Schulanfänger werden hingegen erst am darauffolgenden Freitag um 10 Uhr eingeschult; Einschulungsgottesdienst ist bereits um 9.15 Uhr in der Kirche in Häg.

Schönau

Für die Schüler der Klassen 6 bis 12 des Gymnasiums Schönau beginnt der Unterricht am Mittwoch um 7.35 Uhr. Der Vormittagsunterricht endet nach Stundenplan, der Nachmittagsunterricht entfällt für alle Klassen. Die Fünftklässler werden am Donnerstag, 12. September, um 15 Uhr in der Aula begrüßt.

An der Buchenbrand-Grundschule startet das neue Schuljahr am Mittwoch um 8.20 Uhr und endet um 12 Uhr. Am Donnerstag, 12. September, beginnen die Schüler den Schultag um 8.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche Schönau; Frühbetreuung, Hausaufgabenbetreuung und Spielbetreuung haben geöffnet. Die Einschulungsfeier der Erstklässlerinnen und Erstklässler findet am Freitag um 9.30 Uhr in der Aula der Buchenbrandschule statt.

In der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental, Standort Schönau, beginnt der Unterricht für die Klassen 6 und 7 am Mittwoch um 8 Uhr. Die Einschulung der künftigen Fünftklässler der GMS findet allerdings erst am Donnerstag um 9.30 Uhr statt.

Wieden-Utzenfeld

Die Grundschule Wieden-Utzenfeld unterrichtet am Mittwoch für die Klassen 2 bis 4 von 8.15 Uhr 11.45 Uhr. Die Einschulung der Erstklässler beginnt am Freitag mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche in Wieden um 9.30 Uhr.

Todtnau

Für Grundschüler der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental in Todtnau gibt es am Mittwoch um 8.30 Uhr einen Schülergottesdienst für die Klassen 2 bis 4; für diese Klassen beginnt der Unterricht um 9.15 Uhr und endet um 12 Uhr. Der Gottesdienst für die Erstklässler beginnt erst am Mittwoch, 18. September, in der katholischen Kirche. Unterrichtsbeginn in Todtnauberg der Klassen 2 bis 4 ist Am Mittwoch um 9 Uhr; die Erstklässler werden am Montag, 16. September, eingeschult (Einschulungsfeier um 10 Uhr mit einem Gottesdienst). In Geschwend beginnt der Unterricht für die Klassen 2 bis 4 am Mittwoch um 8.50 Uhr und endet um 12.20 Uhr. Die Einschulungsfeier findet am Mittwoch, 18. September, statt.

An der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental, Standort Todtnau, beginnt der Unterricht der Klassen 8 bis 10 um 8.30 Uhr und endet um 12.45 Uhr. Am Donnerstag, 12. September, findet an der Gemeinschaftsschule in Todtnau noch kein Nachmittagsunterricht statt (Schulschluss ist dann um 12.45 Uhr). Erst ab Montag, 16. September, ist der Unterricht dort wie gewohnt um 15.15 Uhr zu Ende.