Zisch-Schreibwettbewerb I Frühjahr 2011

Am Südpol ist was los

Mi, 13. April 2011 um 12:37 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Lena Haßelkus, Klasse 4 c, Julius-Leber-Schule Breisach

Marie Meiland arbeitet bei der BZ. Sie ist Auslandsreporterin. Gerade bekam sie die Nachricht, dass am Südpol eine krasse Story auf sie wartet. Da aber leider gerade keine Dienstfahrzeuge frei waren, beschloss Marie mit ihrem neuen Surfbrett über das Eismeer zu surfen.

Als sie endlich da war, glaubte sie ihren Augen kaum. Der Südpol war ganz rosa und es roch irgendwie nach Himbeere. Als sie an Land ging stellte sie fest, dass der Südpol mit Himbeereis bedeckt war. Und ratet mal, was die Pinguine gerade machten? Nein, sie schlitterten nicht auf ihren Bäuchen wie sonst über das Eis, sie genossen zufrieden das köstliche Eis.

Schnell schrieb Marie eine E-Mail an die Redaktion. Der Artikel sollte ja schon morgen in die Zeitung. Als sie das erledigt hatte surfte sie wieder nach Hause. Sie hatte übrigens ein hübsches Foto von den Pinguinen gemacht, um zu beweisen dass am Südpol ganz schön was los ist!

Von Lena Haßelkus, Klasse 4 c, Julius-Leber-Schule Breisach