Meine Top-Elf

Andreas Ackermann: "Heiße Duelle mit Axel Storz auf dem Platz – und an der Theke"

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Mi, 03. Juni 2020 um 16:47 Uhr

Regio-Fußball

BZ-Plus Andreas Ackermann, der jahrzehntelang für den FC Neustadt kickte, nominiert für die BZ seine ganz persönliche "Elf der Legenden", wie er sie nennt.

Andreas Ackermann ist eine Marke im Fußballbezirk Schwarzwald. Noch mit 41 lief er für den FC Neustadt in der Landesliga auf, er hat von Torwart bis Linksaußen jede nur erdenkliche Position gespielt, die es gibt. Einer, der weder sich noch den Gegenspieler schonte und Niederlagen sowie Auswechslungen nur schwer ertragen konnte. Es gab nach seiner aktiven Zeit ein paar Anfragen, ob er nicht in den Alten Herren mitkicken wolle, "Acki" hat stets dankend abgelehnt.

Er war Trainer beim FC Neustadt und hat auch seinen Heimatverein SV Grafenhausen zwei Jahre gecoacht. Der B-Lizenzinhaber hat sich in den vergangenen Jahren auf das Torwarttraining spezialisiert: Ackermann hat in diesem Bereich das DFB-Leistungszertifikat erworben und in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ