Anekdoten und ein vielstimmiges Erlebnis

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Mi, 23. Mai 2018

Schallbach

Programm des Gesangvereins und Gisela Sütterlins Geschichten krönen Kulturtage-Abschlusss.

SCHALLBACH (sil). Schallbachs Gesangerein schuf einen eindrucksvoll-vielstimmigen Ausklang der Kulturtage. Der gemischte Chor unter Alexander Sehringers Leitung geht seit seinem Jahreskonzert im Januar erklärtermaßen "auf neuen Wegen" und kam damit sehr gut an beim Publikum in der nahezu voll besetzten Peter- und Paulkirche.
Noch traditionell eröffnete der Chor der Erwachsenen das Konzert mit "Abendstille in den Bergen", modern machte der Jugendchor weiter. Unter Sehringers inspirierter Leitung sangen die sieben jungen Mädchen Enyas "Only ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung