Angst vorm Schuldenberg

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 18. Februar 2005

Kommentare

Die Studiengebühr kommt - aber wie sie "sozialverträglich" gestaltet werden kann, ist strittig.

Studiengebühren an deutschen Hochschulen werden kommen, das steht nach dem Urteil des Bundesverfassungsgericht fest. Jeder, der sie fordert, vergisst jedoch nicht den Zusatz: "Aber sozialverträglich". Doch wie geht das - sozialverträglich? Die Antwort steht noch aus.

Das Hauptargument der Gegner von Studiengebühren - diese verschärften die soziale Auswahl der Studenten - beschäftigt derzeit die Befürworter am meisten. Denn weder CDU noch Hochschulrektoren und erst recht nicht der Wirtschaft kann daran gelegen sein, begabte junge Leute vom Hochschulstudium auszuschließen, nur weil sie oder ihre Eltern die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung