Biathlon

Annika Knoll beendet ihre Biathlon-Karriere

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Mi, 23. Januar 2019 um 20:15 Uhr

Biathlon

Kein Vertrauen mehr in den Körper: Annika Knoll (25), ehemalige Junioren-Weltmeisterin und EM-Dritte, wird am Wochenende beim Deutschlandpokal am Notschrei ihren letzten Wettkampf bestreiten.

BIATHLON. Dort, wo leistungsmäßig alles begann, wird alles auch enden: am Biathlon-Stützpunkt Notschrei. Am Wochenende werden rund um das Nordic Center zwei Rennen um den Deutschlandpokal ausgetragen, das ist national die höchste Rennserie, und Annika Knoll (SV Friedenweiler-Rudenberg) wird zum letzten Mal als Leistungssportlerin an den Start gehen. Sie beendet ihre Biathlonkarriere in ihrer Heimat, im Schwarzwald. "Ich denke, am Notschrei ist für mich der perfekte Ort, um einen wundervollen Abschluss zu finden. Es wird sehr emotional werden, denn meine Familie und meine Freunde werden mit dabei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ