Anschlussstelle B 27/B 31 wird gesperrt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 11. Oktober 2019

Donaueschingen

HÜFINGEN (BZ). Im Zuge des Ausbaus der B 27 zwischen Hüfingen und Donaueschingen wird die Anschlussstelle B 27/ B 31 vom 14. Oktober bis zum 18. November voll gesperrt. Dies hat das Regierungspräsidium Freiburg mitgeteilt. Der auf der B 27 aus Bad Dürrheim in Richtung Freiburg fahrende Verkehr wird über die Ausfahrt Donaueschingen-Mitte, die K 5756 bei Pfohren zum Teilhof an der B 31 umgeleitet. Der auf der A 81 in Richtung Donaueschingen und Bad Dürrheim fahrende Verkehr erhält vor der Abfahrt auf die A 864 den Hinweis, erst an der Anschlussstelle Geisingen in Richtung Freiburg abzufahren.