Account/Login

Arsen ohne Häubchen

Annette Mahro

Von

So, 17. Dezember 2017

Theater

Der Sonntag Die Basler Förnbacher Company zeigt den Klassiker mit kleinen Varianten.

Reizend, aber tödlich: So kennt man di...222;Arsen und Spitzenhäubchen“.   | Foto:  Annette Mahro
Reizend, aber tödlich: So kennt man die zwei mordenden Tanten aus dem Bühnenklassiker „Arsen und Spitzenhäubchen“. Foto:  Annette Mahro

Zwei wirklich reizende alte Damen frönen als Serienmörderinnen einer ungewöhnlichen Leidenschaft. "Arsen und Spitzenhäubchen" steht zum Jahresabschluss auf dem Programm der Basler Förnbacher Company.

Als die letzte Leiche erstaunlich behände aus dem Überseekoffer springt, hat der Schlussapplaus schon eingesetzt, um jetzt noch einmal zuzulegen. Auch ihr vorerst letzter Streich ist den Schwestern Abby und Martha Brewster nämlich ebenso hervorragend wie unerwartet gelungen. Kristina Nel und Suzanne Thommen spielen die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar