Der Stinkbomben-Automat

Adrian Hoffmann

Von Adrian Hoffmann

Di, 16. Mai 2006 um 11:11 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Voll dufte: In der Tullastraße Nr. 3, Zähringen, direkt an der Haltestelle Tullastraße, gibt es noch einen Stinkbombenautomaten. Das Bild eines grinsendes Lausbengels ist darauf zu sehen, aus seinem Hintern macht es “boom”. 50 Cent kostet so ein Tütchen mit in Wasser gelöstem Schwefelwasserstoff. Wir haben in unserem Spieltrieb mal eine der Bomben hochgehen lassen und ein Interview mit dem Automatenbetreiber geführt:


Also erstmal zu unserem Stinkbombentest. Wer so ein Tütchen in der Hand hat, wird ganz plötzlich ganz kindisch. Mit Bauchkribbeln ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung