Amie Street: Unbekannte Musik für Umsonst

Carolin Buchheim

Von Carolin Buchheim

Do, 01. Februar 2007 um 16:24 Uhr

Digitalien (fudder) Digitalien

Musik bekommt man Online entweder für umsonst von illegalen p2p-Netzwerken; Filesharing Services oder Musikblogs oder man kauft sie, legal, bei einem der vielen Online-Musik-Läden. Im Online-Musik-Laden Amie St hingegen gibt es Musik für Umsonst. Zumindest so lang, wie ein Song noch unentdeckt ist. Gerade ist Amie Street in die Beta-Phase gestartet.

Auf den ersten Blick sieht Amie Street nur wie eine weitere mp3-für-Umsonst-Websites von unentdeckten Künstlern aus; Davon gibt es viele, und die Musik die man dort findet, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung