War das Abi früher schwieriger?

Bianca Fritz

Von Bianca Fritz

Mi, 02. April 2008 um 20:23 Uhr

Schulen (fudder) Schulen

"Ich wollte kein Abi mehr machen" sagt Willi Fischer, Deutsch- und Sportlehrer am Erasmus-Gymnasium in Denzlingen. Und das obwohl er meint, dass sein Abi vor fast 40 Jahren anspruchsvoller war als das heutige. "Dafür ist bei uns der Notendruck höher", hält Abiturient Nikolai Sexauer (19 aus Freiburg) dagegen. Ein Gespräch rund um die wichtige Abschlussprüfung.


Erinnern Sie sich noch an Ihr Abitur, Herr Fischer?
Fischer: Ich habe 1969 mein Abitur gemacht auf einem althumanistischen Gymnasium. Ich wurde geprüft in Latein, Griechisch, Mathematik und natürlich Deutsch. Der Rest war mündlich. Und wir wussten nicht, in welchem Fach wir mündlich geprüft würden. Das haben wir erst am Prüfungstag erfahren. Geschichte, Physik, eines der schriftlichen Fächer – alles war möglich.
Nikolai: Puh. Wir stöhnen ja, dass das ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung