Account/Login

Schuldspruch im DIY-Prozess

  • Anita

  • Mi, 03. Dezember 2008, 19:20 Uhr
    Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

     

Jakob W. ist schuldig. Das Amtsgericht Freiburg hat heute geurteilt, dass der 24-jährige vor mehr als zwei Jahren Landfriedensbruch begangen hat, als er dabei half, bei den Ausschreitungen im Umfeld des DIY-Festivals einen Polizeiwagen zu blockieren. Er nahm das Urteil des Amtsgerichts Freiburg gelassen hin und wurde zu einer Geldstrafe verurteilt.


Der Tathergang
Auch am zweiten Verhandlungstag wurde der Tathergang gleich mehrere Male geschildert.
Zur Auffrischung: Am 28. Juli 2006 nahmen zwei Polizisten einen Sprayer an der Basler Straße fest. Dies zog die Aufmerksamkeit von Besuchern des in der Nähe statt findenden DIY-Festivals DIY auf sich. Als die beiden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar