Jura-Studierende protestieren gegen Kamera-Attrappen an der Mensa

Martin Herceg

Von Martin Herceg

Mo, 27. Oktober 2014 um 19:46 Uhr

Uni (fudder) Uni

Fort mit den falschen Kameras: Angehende Juristen und AStA protestieren am Montag gegen Fake-Überwachungskameras an Mensa und StuSie - das Studierendenwerk reagiert promt:


Seit mehr als zwei Jahren setzt das Studierendenwerk Freiburg zum Schutz vor Vandalismus auf dem Gelände der Mensa an der Rempartstraße und der Studentensiedlung am Seepark auf Überwachungskameras. Wie Studenten des Arbeitskreises kritischer Juristen (AKJ) jetzt herausgefunden haben, handelt es sich dabei jedoch nicht um echte Kameras, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung