Athleten auf dem Schlachtfeld

dpa

Von dpa

Mi, 01. Februar 2017

Sonstige Sportarten

Wie Militär und Politik American Football für sich entdeckten.

HOUSTON (dpa). Als die Jungs der College-Mannschaften Rutgers und Princeton an einem Samstag im Winter 1869 in New Jersey im Kampf um einen Football aufeinander losgingen, war die Profi-Liga NFL noch nicht geboren. Regeln gab es bis auf ein paar aus dem Fußballsport entlehnten Vorschriften kaum, dafür standen Eigenschaften wie Ehre, Tapferkeit und Stärke bei den äußerst brutalen Spielen hoch im Kurs. Bis heute lassen sich im Football, der beliebtesten Sportart der USA, Ursprünge aus der Welt von Kampf, Krieg und Militär erkennen.
Über "Blitz"-Angriffe und den "Stellungskrieg" dürften Fans wieder diskutieren, wenn die New ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung