Atomaufsicht übt Kritik

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 07. Mai 2011

Kreis Waldshut

Sicherheitstest ergibt Mängel in Brennelementlagern der Schweizer AKW Beznau und Leibstadt.

WALDSHUT-TIENGEN (rog). "Nicht ausreichend" lautet die Sicherheitsbewertung der Schweizer Atomkontrollbehörde Ensi für die Brennelementbecken-Kühlung im grenznahen Kernkraftwerk Beznau. Auch für das Brennelementlager des Reaktors in Leibstadt gegenüber von Waldshut werden Nachbesserungen verlangt.

Als Konsequenz aus der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima hatte die Schweizer Atomaufsichtsbehörde, das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi), eine Sicherheitsüberprüfung der heimischen Kernkraftwerke eingeleitet.

Die Betreiber der Atomanlagen mussten einen Katalog von Fragen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ