Attraktiv für die Mieter

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Mi, 09. Mai 2018

Bad Bellingen

Spatenstich für Mehrgenerationenwohnhaus Am Wannenacker.

BAD BELLINGEN. Das Wohnbauprojekt für den sozialen Wohnungsbau in Bad Bellingen ist offiziell gestartet und man kann jetzt schon sagen: Das Gebäude wird imposant und von den Wohnungen her attraktiv für die Mieter. Am Wannenacker fand der Spatenstich für das Mehrgenerationenwohnhaus der Baugenossenschaft Familienheim Markgräflerland in der Petit-Landau-Straße 22 statt. Das Investitionsvolumen beträgt sechs Millionen Euro.

Ende 2019, so ist es geplant, soll das Haus mit 31 Wohnungen unterschiedlicher Größe fertig sein. Rund 100 Interessierte könnten dann einziehen. Die Mieten liegen, je nachdem, ob sie zusätzlich gefördert werden, zwischen 6,50 Euro und 8,40 Euro pro Quadratmeter. Ein Projekt dieser Größe im sozialen Wohnungsbau hat die Genossenschaft südlich von Müllheim noch nicht realisiert, sie betritt damit sozusagen Neuland. Die Erzdiözese Freiburg subventioniert 18 Wohnungen und zahlt pro Jahr 27 800 Euro, so dass die Mieten auf einem niedrigeren Niveau gehalten werden können. Da das Projekt wegen des schwierigen Bauuntergrundes – Grund ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ