Proben, Toben und am Ende ein großer Auftritt

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Fr, 23. Oktober 2015

Au

Rund 100 Jungen und Mädchen nahmen teil am Jugendwochenende des Blasmusikverbands, das zum 16. Mal stattfand / Abschlusskonzert in Au sorgte für Begeisterung.

AU. Acht Musikvereine gehören zum Bezirk II zwei des hiesigen Blasmusikverbandes. Und alle, die Auer, Ebringer, Horbener, Merzhauser, Pfaffenweiler, Söldener, St. Ulricher und Wittnauer, haben eine Jugendabteilung, in der der Nachwuchs musikalisch ausgebildet wird und jede Menge Kameradschaft erlebt. Noch mehr Spaß und Miteinander und die Gelegenheit, Orchesterluft zu schnuppern, bietet das Bezirksjugendwochenende, das heuer erstmals in Au stattfand.

"Vorher ging es nicht", sagt Annette Faller, Vorsitzende des gastgebenden Musikvereins Au, denn bevor 2010 das Bürgerhaus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ