Auch das edelste Ziel rechtfertigt nicht alle Mittel

Werner Bartens

Von Werner Bartens

Sa, 21. Juli 2001

Kommentare

BUCH IN DER DISKUSSION: Die "Berliner Rede" des Bundespräsidenten vom 18. Mai gibt Orientierung in der Forschungsdebatte.

Nachdem Bundespräsident Rau am 18. Mai im Otto-Braun-Saal der Berliner Staatsbibliothek für "einen Fortschritt nach menschlichem Maß" plädiert hatte, waren die Reaktionen einhellig. Raus "Berliner Rede" wurde sofort als sehr bedeutend gewürdigt - auch von Forschern und Politikern, die anderer Meinung sind als er. Denn der Präsident hatte Orientierung gegeben und Maßstäbe für den Umgang der beschönigend als "Lebenswissenschaften" bezeichneten Forschung an Embryonen, Stammzellen und anderer in den Laboratorien verfügbarer Biomasse gesetzt.
Jetzt ist Raus Vortrag in Buchform erschienen. Bei der Lektüre des schmalen Bandes wird in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung