Doppelpack beim ZMF

Auch Gefühl wird gezeigt

Stefan Rother

Von Stefan Rother

Fr, 12. Juli 2013

Rock & Pop

Karamelo Santo aus Argentinien und die Ohrbooten aus Berlin traten beim ZFM auf.

Ein echtes Doppelpack hatte das ZMF-Programm vom Mittwochabend zu bieten: Zwei Bands mit reichlich Bühnenerfahrung und neuem Studioalbum im Gepäck, beide in einem ganz weiten musikalischen Spektrum von Reggae und Ska bis HipHop und Rock unterwegs. Dass es sich bei den Ohrbooten und Karamelo Santo um wirklich gleichberechtigte Acts handelte, machte auch der Spielplan deutlich: jeweils eine Stunde Programm und dann nochmals je eine viertel Stunde für Zugaben. Angesichts sonst teils eher kurzer ZMF-Konzertabende ergab dies einen recht guten Gegenwert fürs Geld.

Und beide Konzerte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ