Slow-up Basel-Dreiland

Auch in Grenzach-Wyhlen haben Radfahrer bald Vorrang

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 04. September 2019 um 16:45 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Der 13. Slow-up Basel-Dreiland findet am Sonntag, 15. September, von 10 bis 17 Uhr statt und führt zwei mal durch die Gemeinde. An diesem Tag sind einige Straßen gesperrt.

Auf einer insgesamt mehr als 60 Kilometer langen Strecke können Radfahrer, Inline-Skater oder auch Fußgänger beim Slow-up zeigen, dass es auch ohne Auto geht. Der Streckenverlauf in Grenzach-Wyhlen beträgt fast zehn Kilometer, wie die Verwaltung in einem Schreiben an die Presse mitteilt. Die Teilnahme am Slow-up ist kostenlos. Man kann nur einen Teil oder auch die gesamte Strecke fahren. Bis auf einige Teile im Kanton Basel-Land werden in jeder Gemeinde Bewirtungen, teilweise auch mit Rahmenprogramm, angeboten.

Die Route führt durch drei Länder
Die Route des Slow-ups verläuft zunächst durch Basel, Birsfelden, Muttenz, Pratteln und Augst. Von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ