Auch Tempo 30 wieder im Gespräch

Martina David-Wenk

Von Martina David-Wenk

Fr, 06. März 2020

Steinen

Verkehrsmodelle im Auftrag von Gemeinde und RP sollen in Steinen aussagekräftige Zahlen für die weitere Verkehrsplanung liefern.

STEINEN. Mit den Folgen der Verlegung der L138 an die Bahnstrecke für Steinen beschäftigte sich der zweite Runde Tisch Verkehr am Mittwoch im Haus der Sicherheit. Bürgerinnen und Bürger diskutierten mit Johannes Brandsch von Rapp Regioplan und Bürgermeister Gunther Braun auch über die weitere Verkehrsführung im Ort – und die Möglichkeit, nun doch noch zu einer verkehrsberuhigten Zone zu kommen.

Bürgermeister und Raumplaner trafen im Haus der Sicherheit auf engagierte und informierte Bürger, fast allesamt Mitglieder der Lokalen Agenda 21, die sich schon seit langem intensiv mit der Verkehrsproblematik ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung