Dauerthema

Auf dem Stühlinger Kirchplatz in Freiburg gibt es wieder mehr Ärger

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Fr, 24. April 2020 um 10:50 Uhr

Stühlinger

BZ-Plus Menschenansammlungen und Drogenfunde: Auch während der Pandemie steht der Stühlinger Kirchplatz im Fokus der Polizei. Die Projekte zur Befriedung des Platzes liegen derweil auf Eis.

Die Pläne des Rathauses für eine Belebung des Stühlinger Kirchplatzes liegen auf Eis. Mit einem Gesamtkonzept sollte der Park auf Dauer schöner, sauberer und sicherer werden. Wegen der Corona-Krise wird es aber auch 2020 keine Bühne oder Gastronomie geben. Derweil ist die Polizei vor Ort intensiv im Einsatz. So wurden zuletzt wieder Drogenverstecke gefunden, vor der Herz-Jesu-Kirche gab es mehrfach Vorfälle.

"Rund um Ostern war es wieder unerträglich", sagt Pater Markus Fischer. Trotz der Corona-Verordnung seien Dutzende Personen in Gruppen auf dem Platz und den Kirchentreppen gesessen – ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ