Neubau

Auf der Volksbank-Baustelle am Freiburger Bahnhof geht es voran

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 09. Oktober 2019 um 19:19 Uhr

Altstadt

Zehn Stockwerke hoch ragt der Rohbau der Volksbank nach einem Jahr Bauzeit in den Himmel. Der 105 Millionen Euro teure Komplex bietet einen Rundumblick über die Stadt – und liegt im Zeitplan.

Das ist Arbeiten mit Aussicht: Männer mit Bauhelm arbeiten am zehnten Obergeschoss hoch über der Bismarckallee am Hauptbahnhof. "Wände und Stützen werden geschalt", erklärt Oberbauleiter Carsten Friedrich am Montag. Hätten seine Männer nichts zu tun, könnten sie die Rundumsicht über das Münster und bis zur Stadionbaustelle genießen. Doch offenbar lassen sie nicht oft den Blick schweifen: Der 105 Millionen Euro teure Neubaukomplex von Architekt Hadi ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ